Berichte - Paashaas

Freizeitgestaltung und mehr
Direkt zum Seiteninhalt

Letzte Malaktion und fröhliche Geschichten

Paashaas
Veröffentlicht von in Kunst und Kultur · 17 Dezember 2019
Ein weiterer Tag am Singenden Weihnachtsbaum brachte viele Stammbesucher, fröhliche Kinder und ganz viel Herzlichkeit. Die Malaktion vor dem Baum ist inzwischen zum Selbstläufer geworden. Die Kinder lauschen gespannt den vorgelesenen Geschichten und auch immer mehr Erwachsene nehmen sich eine kleine Auszeit und hören gemütlich zu.
Gestern war es für uns die letzte Malaktion in diesem Jahr. Doch schon jetzt steht fest, dass wir gerne auch auf dem nächsten nostalgischen Weihnachtsmarkt 2020 wieder für die kleinen und großen Zuhörer da sein werden. Denn es sind gerade diese besonderen Momente, die die Weihnachtszeit ausmachen. Wenn Petra E. Schumann nach der Lesung mit dem Publikum spielt und „Schoko-Lollis gegen Gedicht“ verspricht, wird es lustig auf dem Sankt Georg Platz in Hattingen. Ein kleines Mädchen, wirklich noch sehr klein, singt Jingle Bells ins Mikrofon, Tom Schneider schenkt mir voller Freude sein ausgemaltes Bild und bedankt sich ganz herzlich bei uns Märchentanten. Ein anderes kleines Mädchen möchte unbedingt ein Gedicht ins Mikrofon sprechen und ein schon etwas größeres Mädchen traut sich erst nicht, ihr Weihnachtslied zu präsentieren, was sie an heilig Abend auch beim Krippenspiel aufführen wird. Doch dann ist sie mutig und singt engelsgleich. Belohnt wird sie mit ganz viel Applaus und einem kleinen Wichtelgeschenk. Solche Aktionen machen einfach viel Freude und zeigen, wie glücklich wir die Leute mit Kleinigkeiten machen können.

Bei der Abendvorstellung wurde es dann dank Peter J. Scholz nicht nur weihnachtlich auf dem Singenden Weihnachtsbaum, sondern teilweise sogar richtig lustig-frech. Er fesselte die Zuhörer mit seiner tollen Erzählstimme und den ungewöhnlichen Geschichten. Nach seinem Auftritt nutzten einige Zuhörer die Chance, um mit dem Autor ins Gespräch zu kommen. Herzlichkeit und Freude lagen in der Luft – und die gemeinsame Freude auf ein hoffentlich entspanntes Weihnachtsfest.

Wir bedanken uns bei allen Zuhörern, Gedichtevorträgern, liebevollen Kindern und mutigen Erwachsenen. Kommt doch am Mittwoch ab 18:30 Uhr noch einmal vorbei! Dann sorgt unser Autor und Musiker Andreas Niggemeier auf und vor dem Baum für fröhliche Weihnachtsunterhaltung. Lasst und gemeinsam einen Glühwein schlürfen und uns schon aufs nächste Jahr freuen.

Hohoho – eure Hattinger Märchen-Nikolausfrauen Manuela Klumpjan und Petra E. Schumann sagen danke!


Zurück zum Seiteninhalt